Bauarbeiten in Brixen im Straßenbereich

Baumaßnahmen in Brixen.
  • Baumaßnahmen in Brixen.
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Klaus Kogler

BRIXEN (niko). Über mehrere Bauvorhaben im Frühjahr im Brixener Gemeindegebiet berichtete Bgm. Ernst Huber in "Unter uns".
Im Ortsteil Lauterbach stand die Errichtung eines Oberflächenkanals auf dem Plan. Im Bereich des Neben- bzw. Radweges zwischen Brixen und Westendorf war eine Sanierung der Asphaltdecke geplant. Zudem stand eine Straßensanierung an der Verbindungsstraße Moosen - Hof auf der Agenda.

"Im Zuge der laufenden Sanierungen gibt es im Bereich Achenberg zwei Baulose: die Erschließungsstraße des Ortsteils vom Anschluss an den Radweg bis hin zum Anwesen Sieberer sowie vom haus Wieseneck bis zum Anschluss an die ÖBB-Unterführung in Moosen", so Huber.

Huber berichtet auch über eine mutwillige Zerstörung eines frisch betonierten Tragwerks an einer Gerinneüberbrückung (Bereich Hof-Achenberg). "Die Personen bewegten sich innerhalb eines abgesperrten Gefahrenbereichs und richteten Schaden an, der von der Allgemeinheit getragen werden muss; auch die Bauzeit verlängerte sich dadurch", so Huber.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.