Burschen behoben Geld von Konto, nun ausgeforscht

KIRCHBERG. Am 7. 11. zeigte ein Mann (64) den Verlust seine Geldbörse (samt Kreditkarte) an. Von seinem Konto wurde zwei Mal Geld behoben. Beamte der PI Kirchberg konnten mit Videoaufzeichnungen der Bank zwei Burschen (16) ausforschen. Sie sind geständig, das Geld mit der Karte behoben zu haben und wurden angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen