KEM Leukental
Der „Klimaladen“ ist eröffnet

Bgm. tefan Seiwald, GR Susanne Hartrumpf, Vize-Bgm. Hubert Almberger, Laura Schicktanz, GR Maria Strele, Hermann Lackner, Elisabeth Pali, Christian Astl und Dir. Brigitta Krimbacher.
  • Bgm. tefan Seiwald, GR Susanne Hartrumpf, Vize-Bgm. Hubert Almberger, Laura Schicktanz, GR Maria Strele, Hermann Lackner, Elisabeth Pali, Christian Astl und Dir. Brigitta Krimbacher.
  • Foto: regio3
  • hochgeladen von Klaus Kogler

ST. JOHANN (niko). Am 8. Jänner wurde der „Klimaladen“ – eine Kooperation zwischen der Klima- und Energiemodellregion (KEM) Leukental und dem e5-Team der Marktgemeinde St. Johann – in den Räumen des BG/BORG St. Johann feierlich eröffnet.
Laura Schicktanz von der KEM Leukental führte durch den Abend. Nach den Begrüßungsworten der Dir. Brigitta Krimbacher erklärte e5-Teamleaderin Maria Strele das e5-Programm für energieeffiziente Gemeinden. St. Johann nimmt seit 2017 teil und erreichte bisher zwei von fünf möglichen "e".

Bei einem Rundgang durch den „Klimaladen“ konnten sich die Gäste ein Bild davon machen, welche Auswirkungen das Konsumverhalten auf das Klima hat. Auf Rollups erfährt man u. a. Tipps für den Weg zu einem nachhaltigen Lebensstil. Beim  klimafreundlichen Buffet konnte über die Mehrwegprodukte des KEM-Standes und über richtige Lösungen beim Klima- und Energiequiz gefachsimpelt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen