ES Kirchdorf - Kurs
Die digitale Welt gut erklärt

Sarah Baier (vo. 2. v. li.) erklärte den Teilnehmern und ES-Leiterin Maria Danzl die sinnvolle Nutzung von Facebook, Instragram, WhatsApp & Co.
  • Sarah Baier (vo. 2. v. li.) erklärte den Teilnehmern und ES-Leiterin Maria Danzl die sinnvolle Nutzung von Facebook, Instragram, WhatsApp & Co.
  • Foto: Schwaiger
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Interesse für Facebook, Instagram, WhatsApp & Co.

KIRCHDORF (gs). Eine interessante Veranstaltung über die Nutzung der digitalen Welt organisierte die Erwachsenenschule Kirchdorf. Beim informativen Workshop erklärte Sarah Baier vom Salzburger Bildungswerk wie man die sozialen Plattformen privat und beruflich sinnvoll nutzen kann.
Zudem zeigte sie die Unterschiede von Facebook, Instagram sowie WhatsApp auf. Das Erlernte konnten die Teilnehmer gleich auf ihrem Laptop oder Tablet ausprobieren. Auch ES-Leiterin Maria Danzl freute sich über diesen erfolgreichen Kurs.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.