Die trostspendenten Fresken von Adi Holzer

Der gute Hirte
4Bilder

Östlich des Pfarrhofes erstreckt sich der neue Ortsfriedhof mit seiner modernen Aussegnungshalle. Die Wandbilder im Inneren schuf 2001 der bekannte österreichische Künstler ADI HOLZER (geb. 1936) unter Mitarbeit von PHILIPP WEISSKOPF. In ihrer Thematik – Mariä Verkündigung, der verlorene Sohn, der Gute Hirte, der auferstandene Christus – symbolisieren sie den Glauben an die Auferstehung Christi und den Trost der Gläubigen, die Hoffnung haben können über den Tod hinaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen