Entwarnung bei den Masernerkrankungen

Impfen hilft.

ST. JOHANN. Zur im November aufgetretenen Masernerkrankung einer Jugendlichen der NMS 1 in St. Johann stellt BH Michael Berger fest: „Der Freistellungsbescheid für 28 Jugendliche und mehrere Lehrpersonen der betroffenen Schulklasse ist mittlerweile wieder ausgelaufen. Bis heute sind im Bezirk keine weiteren Masernfälle beim Gesundheitsamt bekannt geworden.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen