Firstfeier für 5-€-Wohnungen

KITZBÜHEL (red.). Im Bereich Einfang errichtet die Wohnungseigentum (WE) nach jendem in Schwaz den zweiten sog. 5-Euro-Wohnbau Tirols. Nach nur 66 Tagen konnte bereits die Firstfeier begangen werden. Es entstehen günstige Miet- bzw. Starterwohnungen, wobei sich die Mietkosten inklusive aller Nebenkosten auf nur 5 Euro belaufen werden.
Ermöglichst wird dies u. a. dadurch, dass die Stadtgemeinde das Grundstück zu einem symbolischen Baurechtszins von 1 Euro/Jahr einbrachte. Das Land gewährt erhöhte Wohnbauförderung, auf eine Tiefgarage wird verzichtet.
Der Vergabe der Wohnungen wird in Händen der Stadtgemeinde liegen. Der Bedarf für leistbaren Wohnraum ist nach wie vor ungebrochen; die Abwanderung junger Familien soll mit der städtischen Wohnbaupolitik verhindert werden.
Die neue Wohnanlage soll im heurigen Herbst fertiggestellt werden; die Wohnungen können dann bereits von den Mietern bezogen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen