Geld für gemeinsame Einrichtungen angewiesen

ST. JAKOB. Die Gemeinde St. Jakob leistete für gemeinschaftliche Einrichtungen 116.252 Euro an die Gemeinde Fieberbrunn (Beiträge für Schulartz-Dienst, Standesamt, Alten-/Pflegeheim, Hauptschule, Klärwerk und Hauptkanal).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen