HAK-Schülerinnen organisieren Filmfestival - Flashback in Fieberbrunn

Bildunterschrift: Die Jury (vlnr): Projektbetreur Mag. Markus Feyersinger, Film-Jurorin Linda Herbst, Politiker und Musiker Ing. Markus Glößl, Vizebürgermeisterin Mag. Christina Brunner, St. Ulricher Künstler Dieter Grabe
Vorne die veranstaltenden Schülerinnen (vlnr): Firdevs Demiröz, Katrin Neumayer, Sabrina Wörgötter

Foto Tereza Crnjac, HAK-Kitzbühel
  • Bildunterschrift: Die Jury (vlnr): Projektbetreur Mag. Markus Feyersinger, Film-Jurorin Linda Herbst, Politiker und Musiker Ing. Markus Glößl, Vizebürgermeisterin Mag. Christina Brunner, St. Ulricher Künstler Dieter Grabe
    Vorne die veranstaltenden Schülerinnen (vlnr): Firdevs Demiröz, Katrin Neumayer, Sabrina Wörgötter

    Foto Tereza Crnjac, HAK-Kitzbühel
  • hochgeladen von BHAK/BHAS Kitzbühel
Wo: Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule, Traunsteinerweg 11, 6370 Kitzbühel auf Karte anzeigen

Fieberbrunn. 15:00 Uhr. Drei Schülerinnen standen in den Startlöchern, um ihr Maturaprojekt zu präsentieren: Firdevs Demiröz, Katrin Neumayer und Sabrina Wörgötter. Sie veranstalteten vom 26. – 27. Juli 2015 das Filmfestival im Festsaal Fieberbrunn ganz nach dem Motto „Flashback“.

2 Tage lang wurden insgesamt 30 Filme gezeigt, unterstützt vom Filmklub Fieberbrunn mit Wolfgang Schwaiger. An den jeweiligen Nachmittagen wurden einmal die „Filme der Amateure“ und einmal die „Filme der Schulen“ von einer Fachjury bewertet.
Am Samstagabend wurden die drei besten Filme im Rahmen der Preisverteilung ausgezeichnet. Am Freitagabend war erstmals der Film „Rosenegg Cops – Mord unter Promille“ bei einer öffentlichen Veranstaltung zu sehen, der von der Jugendgruppe des Filmklubs gedreht wurde. Am Samstagvormittag wurde altes Filmmaterial der Hauptschule Fieberbrunn gezeigt. An diesem Wochenende war mit Sicherheit für jede Geschmacksrichtung etwas dabei. Das Motto Flashback - „Rückblende“ - wird wohl der ein oder andere Besucher mit nach Hause genommen haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen