St. Johann – Thema "Hunde"
Hunde-Kontrolle führte zu Gemeinderats-Debatte

Anfrage im Gemeinderat zur Hundeverordnung.
  • Anfrage im Gemeinderat zur Hundeverordnung.
  • Foto: Pali
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Sinnhaftigkeit der Bergwacht-Kontrollen zur Leinenpflicht wird hinterfragt.
ST. JOHANN (niko). Eine Debatte zur Sinnhaftigkeit der Kontrollen der Hundeverordnung (Leinenpflicht, Hundekotentfernungspflicht) löste eine Anfrage der Mandatare Claudia Pali und Heribert Mariacher im Gemeinderat aus.

"Ich habe die Bergwacht noch nie bei einer Kontrolle gesehen, daher will ich die Details und eine Bilanz zur Kontrolle, die ja seit einem Jahr besteht, wissen", so Pali, "und ist das überhaupt sinnvoll?"

"Die Bergwacht muss kontrollieren; die Einnahmen aus Strafen liegen für die Gemeinde bei null Euro, da Vergehen an die BH gemeldet werden müssen, die dann auch Strafen kassiert; ob und wieviel wissen wir nicht. Die Kosten für die Kontrollen betragen 3.000 Euro für drei Monate", führte Bgm. Hubert Almberger aus. Es gebe auch eine detaillierte Auflistung der Bergwacht über ihre Kontrolltätigkeiten.

Die Kontrollpflicht wurde heuer wieder verlängert; zudem wird ein "Flurwächter" vorerst bis Juni installiert, der vor allem für Bewusstseinsbildung auf Aufklärung (nicht nur beim "Hundethema") sorgen soll.

Die meisten Verstöße gegen die Verordnung würden von Gästen, weniger von Einheimischen begangen; es müsste mehr Infos zu den Verboten bzw. Pflichten rund um den Vierbeiner für Hotels/Vermieter bzw. deren Gäste geben, so der Tenor im Gemeinderat.
Die Sinnhaftigkeit der Kontrollen durch die Bergwacht wird nun von der Gemeinde evaluiert.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.