Alpenverein Kitzbühel
Jahreshauptversammlung des Alpenvereins Kitzbühel

Vorstand mit geehrten Sportler Andreas Aufschnaiter.
4Bilder
  • Vorstand mit geehrten Sportler Andreas Aufschnaiter.
  • Foto: ÖAV
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Berichte und Ehrungen bei der Vollversammlung der ÖAV-Sektion Kitzbühel.
KITZBÜHEL (niko). Anfang März fand die Hauptversammlung der Alpenvereinssektion Kitzbühel statt.
Mit über 2.000 Mitgliedern ist der Alpenverein Kitzbühel der zweitgrößte Verein der Gamsstadt, wie der 1. Vorsitzende Jonny Möllinger berichtete. Er und weitere Funktionäre gaben umfangreiche Berichte über die Aufgabenbereiche, Leistungen, Errungenschaften und Aktivitäten der Sektion ab.
So wurde etwa über die Top-Resultate des Kitzbüheler Sportkletter-Teams und dessen Leistungsbreite und -tiefe berichtet; hervorgehoben wurden Andreas Aufschnaiters Leistungen – 3. ÖSTM-Speedklettern, 4. ÖSTM-Combined, 3. TM Speed und Combined. Gute Ergebnisse auf Bezirks- und Landesebene lieferten Marie Verhonik, Amy Kaindl, Jonas Kohn, Jakob Haas, Fabian Hanser, Jana Haller, Maxi Nindl, Katharina Oberleitner, Tina und Tim Herbert, Lisa Berner, Moritz Kronberger, Jonas Lackner, Lotti Kofler, Daniel Winkler und Simon Gandler.

Die Kletterhalle

Thomas Gandler, scheidender Geschäftsführer der Kitzbüheler Kletterhalle, gab einen Leistungsbericht sowie einen Rückblick über die Entstehungsgeschichte der Kletterhalle. Seine Nachfolger, Reini und Eva Percht, wurden vorgestellt. Sie gaben einen kurzen Überblick über die anstehenden Projekte und bereits erfolgten Arbeiten in der Halle. Besonders erwähnt wurde die gute Zusammenarbeit und gemeinsame Angebote mit der Nachbarsektion Wilder Kaiser/St. Johann.

Bei der Neuwahl wurde der gesamte Vereinsvorstand sowie der vollständige Vereinsausschuss von den Mitgliedern einstimmig gewählt, bzw. bestätigt. Als Schriftführer folgt dem scheidenden Josef Beihammer nun Michael Rosendorfer nach.

Viele Ehrungen

Insgesamt 37 langjährige Sektionsmitglieder wurden geehrt; neben einer großen Zahl an Geehrten für 25, 40 und 50 Jahre wurden besonders jene hervorgehoben, die bereits 60, 70 und 80 Jahre dem Alpenverein die Treue halten: Albert Haidacher, Fritz Huber, Hilde Lazzari, Kurt Lazzari (Ehrenvorsitzender), Franz Xaver Mühlegg, Kurt Weissgatterer (60 J.); Wolfgang Pircher (70 J.); Rosa Rainer (80 J.).

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen