Musikkapelle Erpfendorf
Jugendnachmittag "Die Musik-Werkstatt"

Früh übt sich: Die Sprösslinge durften verschiedene Instrumente ausprobieren.
2Bilder
  • Früh übt sich: Die Sprösslinge durften verschiedene Instrumente ausprobieren.
  • Foto: BMK Erpfendorf
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

ERPFENDORF (jos). Am 18. Mai öffnete die Bundesmusikkapelle (BMK) Erpfendorf ihre Türen. Beim Jugend-Nachmittag konnte man Einblicke in das Vereinsgeschehen der Musikkapelle bekommen.
Zum Auftakt bekamen alle Interessierten die Möglichkeit im Probelokal der BMK Erpfendorf sämtliche Instrumente kennen zu lernen und auch selbst auszuprobieren.
Nach der offiziellen Begrüßung durch die stellvertretende Jugendreferentin Katrin Schreder gab die Erpfendorfer Musikjugend unter der Leitung von Kapellmeister Michael Sojer ein „Kurzkonzert“ zum Besten. Anschließend präsentierte der Nachwuchs gemeinsam mit den Kindergartenkindern eine Aufführung.
Nach einem tosenden Applaus für diese Aufführung, führte die Erpfendorfer Musikjugend weiter im Programm. Anschließend informierte Katrin Schreder noch über die Musikschule und die Möglichkeiten einer Anmeldung.
Infos und Anmeldung bei Jugendreferent Lukas Zaß (0699 15082045) oder Katrin Schreder (0699 81446421).

Früh übt sich: Die Sprösslinge durften verschiedene Instrumente ausprobieren.
Autor:

Johanna Schweinester aus Kitzbühel

Johanna Schweinester auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.