Kaiserstraße mit neuem Glanz und neue Beleuchtung

Poststraße erstrahlt bereits im "neuen Licht".
  • Poststraße erstrahlt bereits im "neuen Licht".
  • Foto: PlaTo
  • hochgeladen von Klaus Kogler

ST. JOHANN (niko). Die Umsetzung des Masterplan Ortskern schreitet weiter voran. Die Pflasterarbeiten in der Kaiserstraße vom Hauptplatz bis zur Kreuzung Poststraße sind bis Anfang Juni weitgehend abgeschlossen. Nach dem Aushärten der Fugen standen nur noch Restarbeiten an.

Neue Beleuchtung

Der Ortskern wird in Zukunft auf drei Ebenen beleuchtet: die Grundausleuchtung, wird aus den Traufenbereichen von Gebäuden auf die Straßenflächen geworfen; die Beleuchtung von wichtigen Gebäudekanten, um dadurch die Fassaden selbst subtil zum Leuchten zu bringen; Akzentbeleuchtungen (z. B. Bäume), um wichtige Elemente im Raum zu betonen. Im Zusammenspiel dieser Elemente entsteht ein fein modulierter Lichtraum, indem gute Sichtbarkeit ohne Blendwirkungen erreicht wird.

Bereits im neuen „Licht“ erstrahlen die Poststraße und ein Teil der Speckbacherstraße. Die Beleuchtung läuft derzeit mit einer Leistung von 20 % und erreicht bereits die benötigte Lichtstärke. Durch die zentrale Steuerungsmöglichkeit kann sie für bestimmte Anlässe per Knopfdruck eingestellt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen