Kinder- und Jugendfilmfestival
Kikiplexx feiert 10. Jubiläum

"Ready Player One" – Science Fiction zum Auftakt.
  • "Ready Player One" – Science Fiction zum Auftakt.
  • Foto: Universal
  • hochgeladen von Klaus Kogler

10 Jahre Kikiplexx in St. Johann; öffentliche Filme und Schulvorführungen.

ST. JOHANN (niko). Vom 8. bis 26. November heißt es wieder "Film ab" beim 10. Kikiplexx, dem Kinder- und Jugendfilmfestival in St. Johann.

Das Anliegen eines Filmfestivals wie Kikiplexx ist eine Stimme zu den brennenden Themen der Gesellschaft und Gegenwart zu erheben und von unterschiedlichen Seiten zu beleuchten. Somit wird der Kinobesuch nicht nur zu einem flüchtigen Erlebnis.
In den vergangenen Jahren waren jeweils mehr als 2.000 Kinder und Jugendliche vom Festival überzeugt. Auch heuer, im Jubiläumsjahr, hoffen die Veranstalter auf ähnlich hohen Zuspruch. Geboten werden wieder öffentliche (fünf Termine, Alte Gerberei) sowie Schulaufführungen (zwölf Termine, Kindergarten bis 13. Schulstufe). Zu den Schulaufführungen gibt es auch filmpädagogische Nachgesprechungen im Unterricht.
Das Festival ist ein gemeinsames Projekt von Musik Kultur, Jugendzentrum und Trampolissimo.

Am Eröffnungsabend (Programm siehe unten) legt der junge St. Johanner DJ Kilian Seibl (SKILI) auf und sorgt für Stimmung in der Gerberei (freier Eintritt zu Film und Party). Ein besonderes Highlight bei Kikiplexx 2019 ist das Filmgespräch mit Iram Haq aus Norwegen (11./12. Nov.),

Öffentliches Festivalprogramm

Fr, 8. 11., 19.30 Eröffnung mit dem Film "Ready Player One" und anschließender Blacklight-Party, ab 14 J.;
Sa, 9. 11., 15.30 Uhr "Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne", ab 6. J.; 18 Uhr "Rocca verändert die Welt", ab 8 J.;
Sa, 16. 11., 1r Uhr "Liliane Susewind", ab 6 J;
So, 17. 11., 16 Uhr "100 % Coco", ab 8 J.
Eintrittspreise: 6 € Einzelkarte, 4 € Gruppe (ab 10 Teiln.); Eröffnung freier Eintritt.
Reservierungen empfohlen: 05352 61284 oder info@muku.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen