Betrugsversuch
Kirchberg: Telefonbetrug endete erfolglos

Der 81-Jährige reagierte geistesgegenwärtig und legte auf, ohne auf den Betrug einzugehen.
  • Der 81-Jährige reagierte geistesgegenwärtig und legte auf, ohne auf den Betrug einzugehen.
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

KIRCHBERG (jos). Am 4. April gegen 10 Uhr kontaktierte ein Unbekannter einen Tiroler (81) in Kirchberg. Der Anrufer gab an, der Pensionist habe vor der Jahren einen Einkauf getätigt und diesen nicht bezahlt. Er könne dies nun außergerichtlich regeln, indem er 7.000 bis 8.000 Euro bezahlen würde. Der 81-jährige beendete den Anruf ohne eine Zahlung zu leisten.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen