Kitzbühel feierte den Art Cube Challenge Winner

Kitzbühels Eventmanager Klaus Wendling, Galeristin Sabina Überall, Kitzbühel Tourismus Präsidentin Signe Reisch, ART CUBE CHALLENGE Winner 2016 Peter Unterweissacher aus Leogang und Galeristin Angelika Urwaleck
  • Kitzbühels Eventmanager Klaus Wendling, Galeristin Sabina Überall, Kitzbühel Tourismus Präsidentin Signe Reisch, ART CUBE CHALLENGE Winner 2016 Peter Unterweissacher aus Leogang und Galeristin Angelika Urwaleck
  • Foto: Peter Überall
  • hochgeladen von Elisabeth Schwenter

KITZBÜHEL (red.). Die Veranstalterinnen der ART CUBE CHALLENGE Sabina Überall und Angelika Urwaleck haben zur Preisverleihung des Wettbewerbs 2016 geladen und viele Gäste aus Wirtschaft, Tourismus, Kunst und Sport kamen am Pfingstsamstag nach Kitzbühel in die Chapter1 & Sue art gallery, um dem Gewinner, dem Leoganger Künstler Peter Unterweissacher zu gratulieren und bei der ihm gewidmeten Ausstellung einige seiner Werke zu bewundern.
Die Veranstaltung wurde ganz offiziell von Kitzbühel Tourismus Obfrau Signe Reisch eröffnet. Sie war u. a. mit den international bekannten Galeristen Ulrich Richter und Lothar Keuler auch Mitglied der Jury dieses Wettbewerbes. Unter den vielen Gästen des Abends sah man u. a. auch Kitzbühels Eventmanager Klaus Wendling, der die Laudatio über den Gewinner hielt, den Kunsthistoriker Rudolf Berger-Wiegele mit Gattin Anneliese, Architekt Erwin Dallarosa mit Gattin Jenny, die Immobilienmakler Franz Gobec und Leonhard Millinger, VKA-Art Directorin Gerry Wörgartner, den italienischen Künstler Josef Georg La Ferla, Österreichs ehemalige Bundesmeisterin im Dressurreiten Maria Schuhberger, die Künstler Bettina Krummel, Doris Past, Karl Aigner, Peter Bichler, Manfred Folie und Reinhard Walder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen