Kitzbühel: Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall mit Linienbus

Beim Bahnhof Kitzbühel-Schwarzsee kam es zu einer Kollision eines Pkw und eines Linienbusses.
  • Beim Bahnhof Kitzbühel-Schwarzsee kam es zu einer Kollision eines Pkw und eines Linienbusses.
  • Foto: ZOOM.TIROL
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

KITZBÜHEL (jos). Am 16. August gegen 10.20 Uhr fuhr ein Deutscher (24) mit seinem Pkw von Kirchberg in Richtung Kitzbühel und bog auf Höhe Schwarzsee-Bahnhof in die Bushaltestelle. Anschließend fuhr er aus der Bushaltestelle heraus und versuchte sein Fahrzeug in Richtung Kirchberg zu wenden. Ein nachkommender Busfahrer (54) konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und kollidierte mit dem Pkw. Die Beifahrerin (22) im Pkw und ein Fahrgast (70) des Linienbusses wurden unbestimmten Grades verletzt und mussten mit dem Rettungshubschrauber bzw. mit der Rettung ins Krankenhaus St. Johann eingeliefert werden. Fünf weitere Businsassen wurden leicht verletzt. Der 24-Jährige und der Busfahrer blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen