Kulinarische Weltreise in Kitzbühel

Die Ripperl von den Smoker Buddies wurden zusammen mit einer großen Portion Pommes serviert und ließen die Geschmacksknospen explodieren.
16Bilder
  • Die Ripperl von den Smoker Buddies wurden zusammen mit einer großen Portion Pommes serviert und ließen die Geschmacksknospen explodieren.
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

KITZBÜHEL (jos). Vom 26. bis 29. Oktober fand in Kitzbühel wieder der Street Food Market statt. Kleine Ständchen mit verschiedensten Leckerbissen aus aller Welt reihten sich am Hahnenkamm-Parkplatz. Die Street Food Markets erfreuen sich schon längst über große Beliebtheit in den Metropolen wie Berlin, London und New York und einer von diesen fand somit auch in Kitzbühel großen Anklang. Bei freiem Eintritt konnten die Geschmacksnerven im Handumdrehen nach Indien, nach Thailand, nach Ungarn und in viele andere Länder reisen.  Burger, Ripperl, Tacos, Sandwiches, pikante Thai-Suppen und vieles mehr hatten die Stände für die Feinschmecker aus der Region zu bieten. Bei lässiger Musik und entspannter Atmosphäre konnte man sich auf ein Geschmackserlebnis der Extraklasse freuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen