Neophytenbekämpfung am Schwarzsee

Philipp Larch, Schutzgebietsbeauftragter des Landes, gab einen Einführung am Schwarzsee.
5Bilder
  • Philipp Larch, Schutzgebietsbeauftragter des Landes, gab einen Einführung am Schwarzsee.
  • Foto: Hechl
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

KITZBÜHEL (jos). Das Referat „Umwelt und Schwarzsee“ des Kitzbüheler Gemeinderates (GR) organisierte einen Umwelttag mit Neophytenbekämpfung um den Schwarzsee.
GR Rudi Widmoser und EGR Georg Hechl wurden dabei von den 3. Klassen der Neuen Mittelschule Kitzbühel und zahlreichen Mitgliedern der Bergwacht Kitzbühel unterstützt. Nach einer Einführung durch Philipp Larch, den Schutzgebietsbeauftragten des Landes, machten sich 70 Leute in Kleingruppen einen ganzen Vormittag auf, das „Himalaya Springkraut“ auszureißen. Das in großen Haufen gelagerte Springkraut wurde anschließend vom Bauhof entsorgt.

Autor:

Johanna Schweinester aus Kitzbühel

Johanna Schweinester auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.