St. Johann i. T.
Neue Räume für Mädchen- und Frauenberatungszentrum

Vorstand, Beraterinnen, Gemeinderätinnen und Polizei bei der Eröffnungsfeier in den neuen Räumlichkeiten.
4Bilder
  • Vorstand, Beraterinnen, Gemeinderätinnen und Polizei bei der Eröffnungsfeier in den neuen Räumlichkeiten.
  • Foto: Kogler
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Beratungszentrum kann nach Sanierung/Renovierung im Musikheim einziehen.

ST. JOHANN (niko). Wo bis vor kurzem noch Asylwerber untergebracht waren, konnte nun das Mädchen- und Frauenberatungszentrum nach umfangreicher Sanierung und Renovierung ihre neuen Räume im sog. "Musikheim" beziehen. Zuvor war das Beratungszentrum beim Sozialsprengel untergekommen.

Bei einem Eröffnungsfest am Freitag gab es den kirchlichen Segen durch Dekan Johannes Trausnitz und Pfarrerin Gundula Hendrich. "Wir als Soroptimistinnen haben die Beratungsstelle vor zehn Jahren initiiert bzw. gegründet; nun beginnen wir mit dem Umzug einen neuen Abschnitt. Wir erweitern das Angebot mit mehr Beratungsräumen und mehr Wohnungen, wo betroffene Frauen und Kinder temporär untergebracht werden können. Mit der zeitlichen und räumlichen Ausdehnung unserer Service- und Beratertätigkeit werden wir auch wesentlich mehr Geld vom Ministerium erhalten", so Obfrau Renate Magerle.

Viel Unterstützung

Im März gab der Gemeinderat einstimmig grünes Licht, dass das Beratungszentrum freiwerdende Räume im Musikheim mieten kann. "Seither wurde fleißig im Haus (1. und 2. OG) gearbeitet; unser Dank gilt allen, die mitgeholfen haben (u. a. Bauhof, Lions- u. Rotary Club, VST, Handwerker). Mehrere Firmen haben entweder unentgeltlich oder stark rabattiert und zu Vorzugspreisen gearbeitet; besonders hervorheben möchte ich Tischlermeister Manfred Resch, der unentwegt im Einsatz war", so Magerle.
Die Soroptimistinnen gaben den Dank an Magerle zurück, die als "Bauleiterin" im Dauerstress gestanden habe.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen