Neuer Stolz der Feuerwehr Erpfendorf

Das von Pfarrer Georg Gerstmayr gesegnete Einsatzfahrzeug LFB-A ist der neue Stolz der Feuerwehr Erpfendorf.
2Bilder
  • Das von Pfarrer Georg Gerstmayr gesegnete Einsatzfahrzeug LFB-A ist der neue Stolz der Feuerwehr Erpfendorf.
  • Foto: FFW Erpfendorf
  • hochgeladen von Klaus Kogler

ERPFENDORF (gs) Beim dreitägigen Waldfest der Freiwilligen Feuerwehr Erpfendorf stand das neue Einsatzfahrzeug LFB-A im Mittelpunkt. Pfarrer Georg Gerstmayr segnete den Allrad-Lkw, der mit Ladebordwand und Rollcontainersystem erstklassig ausgestattet ist. Besonders groß war die Freude bei Kdt. Rupert Oblasser und Bgm. Gerhard Obermüller, die das alte Löschfahrzeug an eine Delegation aus Kroatien übergaben. Applaus bekamen die verdienten Erpfendorfer Florianijünger Benjamin Rabl, Georg Hechenbichler, Christian Klingler und Alt-Kdt. Hubert Mader.

FF Brixlegg triumphierte

19 Mannschaften waren beim 5. Bezirks-Kuppelcup im Einsatz. Mit der Bestzeit von 16,11 Sekunden sicherte sich die FF Brixlegg zum zweiten Mal den Wanderpokal vor der FF Bichlach. Besonders lautstark gefeiert wurde der Bezirkssieg der FF Waidring (21,18 Sek.) vor der FF Bichlach (23,14 Sek.) und der FF Erpfendorf 1 (23,86 Sek.).

Bei der Siegerehrung gratulierten BFK Karl Meusburger, BFI Bernhard Geisler, BKA Michael Ortner und der Erpfendorfer Kdt. Oblasser den Siegerteams. Lob für die sportlichen Feuerwehrmänner gab es auch von LA Claudia Hagsteiner, LA Josef Edenhauser und Bgm. Obermüller.

Ein Frühschoppen der BMK Erpfendorf, die „Goaßbock-Versteigerung“ (Einnahmen gingen an die brandgeschädigte Familie Leitner) und der Festausklang der „Koasawinkl Musikanten“ rundeten das erfolgreiche Waldfest ab.

Das von Pfarrer Georg Gerstmayr gesegnete Einsatzfahrzeug LFB-A ist der neue Stolz der Feuerwehr Erpfendorf.
Die siegreichen Bewerbsgruppen vom 5. Kuppel-Cup mit Gratulanten von der Feuerwehr und der Politik im Festzelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen