Neues Einsatzfahrzeug für die Bergrettung Kirchberg

Am Obergaisberg in Kirchberg wurde das neue Einsatzfahrzeug gesegnet.
  • Am Obergaisberg in Kirchberg wurde das neue Einsatzfahrzeug gesegnet.
  • Foto: TVB Kitzbüheler Alpen/Brixental
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

KIRCHBERG (jos). Kürzlich fand am Obergaisberg in Kirchberg die Segnung des neuen Einsatzfahrzeugs des ÖRBD (Österreichischen Bergrettungsdienst) Kirchberg statt.
Der Ortsstellenleiter der Bergrettung Kirchberg, Hans Aufschnaiter, durfte neben den Bergrettungs-Kameraden auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen - unter anderem Bürgermeister Helmut Berger, LA Claudia Hagsteiner, Vertreter der Bergbahn AG Kitzbühel sowie den Landesleiter der Bergrettung Tirol Hermann Spiegl.
Durch die stetig ansteigenden Anforderungen an eine zeitgerechte bzw. ordnungsgemäße alpine Rettung schafft die Bergrettung Kirchberg durch den Erwerb des neuen Einsatzfahrzeuges den Lückenschluss in ihrem Rettungskonzept. Die Finanzierung übernahmen neben eigenen finanziellen Mitteln aus der Ortstelle zum Großteil das Land Tirol, die Bergrettung Tirol, die Gemeinde Kirchberg, der TVB Kirchberg sowie die Bergbahn AG Kitzbühel.
Bei dieser Gelegenheit möchte sich die Bergrettung Kirchberg recht herzlich bei allen Gönnern bedanken. Ein weiterer ganz besonderer Dank gilt dem Ortstellenmitglied Diana Prader für die Übernahme der Fahrzeugpatenschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen