NHT baut am "Pflanzgarten"

KIRCHBERG (niko). Weitere zwölf objektgeförderte Eigentums- und 18 Mietwohnungen errichtet die Neue Heimat Tirol in Kirchberg. Am Donnerstag wurde am sogenannten „Pflanzgarten-Areal“ der Spatenstich gesetzt. Die Wohnungen dieses zweiten Bauabschnitts werden im Frühsommer 2017 an die Kirchberger Bevölkerung übergeben.

Bgm. Helmut Berger sieht darin einen weiteren erfolgreichen Schritt der Gemeinde Kirchberg, neben der Ansiedlung von Betrieben und Schaffung von Arbeitsplätzen, den BürgerInnen den notwendigen Wohnbedarf in leistbarem Rahmen zu gewährleisten. Damit die Miet- bzw. Kaufpreise der neuen Wohnungen so niedrig wie möglich bleiben, gewährt die Gemeinde der NHT auch einen „Einheimischenrabatt“ bei den Erschließungskosten. Berger: „Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit mit dem Bodenfonds des Landes und der NHT, denn ohne dieses gemeinsame Engagement wäre eine Umsetzung in so kurzer Zeit nicht möglich gewesen.“

Im Haus A entstehen zwölf Eigentumswohnungen, in den Häusern B und C insgesamt 18 Mietwohnungen. Alle Einheiten sind barrierefrei und mit Terrassen oder Balkonen ausgestattet. Alle Wohnungsgrudrisse sind nachträglich bei Bedarf behindertengerecht adaptierbar. Gebaut wird in Passivhausqualität.
Die Allgemeinräume, wie Trocken-, Sportgeräte-, Keller-, Fahrradabstell- sowie Haustechnikräume befinden sich im Kellergeschoß.

Die Tiefgarage bietet Platz für 53 Autos, dazu kommen 24 ebenerdige Autostellplätze. Ein Kinderspielplatz wird im nordöstlichen Bereich der Wohnanlage angelegt.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen