Schnee
ÖBB-Strecken gingen nach Räumeinsatz wieder in Betrieb

Der große ÖBB-Schneepflug im Dauereinsatz.
4Bilder
  • Der große ÖBB-Schneepflug im Dauereinsatz.
  • Foto: ÖBB/Mühlanger
  • hochgeladen von Klaus Kogler

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die aufgrund der Witterung unterbrochenen Bahnstrecken gingen zum Wochenende hin wieder in Betrieb.

Trotz intensivstem Personal- und Maschineneinsatzes mussten auch Bahnstrecken gesperrt werden. Auch von St. Johann Richtung Hochfilzen und Saalfelden machten die Schneemengen, verbunden mit dem Wind, Probleme und daher eine Sperre notwendig.
Nach der Freigabe durch die ÖBB-eigenen Lawinenkommissionen und die Räumung der Strecken konnten nun die meisten Verbindungen wieder aufgenommen werden.

St. Johann - Saalfelden: ab Sonntag, 20. 1.;, Frühverkehr auf ca. 18 km zwischen Hochfilzen und Saalfelden eingleisig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen