Reith: Warten auf den NHT-Wohnbau

REITH (niko). Eigentlich hätte der Wohnbau der Neuen Heimat Tirol (NHT) in Einfang/Bichlach schon vor eineinhalb Jahren starten können. Wären da nicht mehrere Einsprüche und somit zeitliche Verzögungen gewesen. "Derzeit fehlt uns noch ein letzter Bescheid; dieser muss noch rechtsgültig werden, dann kann mit dem Bau hoffentlich endlich begonnen werden; für die Wohnungsinteressenten tut es mir leid, dass sich das durch die Einsprüche so lang verzögert", so Bgm. Stefan Jöchl bei der Gemeinderversammlung.
Ursprünglich waren 20 Eigentums- und 20 Mietwohnungen geplant; die Gemeinde wünscht sich nun allerdings statt der Eigentumswohnungen für 20 Einheiten eine Mietkauf-Option. Hier wartet man noch auf das Entgegenkommen der NHT.
Der Vergabe der Wohnungen wird beim Gemeinderat liegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen