Saukaser-Marterl wurde restauriert

Das Marterl wurde von den Schützen wieder aufgestellt.
  • Das Marterl wurde von den Schützen wieder aufgestellt.
  • Foto: A. Hechenberger
  • hochgeladen von Klaus Kogler

JOCHBERG. Die Oppacher-Schützen luden zur Einweihung des restaurierten Marterls am Saukaserweg. Dieses wurde vor 50 Jahren errichtet (für verunglückte Waldarbeiter), stark beschädigt und nun nach Restaurierung durch Fritz Jünger neu aufgestellt und von Pfarrer Manfred Hagauer gesegnet. Initiator Fritz Nindl ließ zusätzlich eine Gedenktafel für den verstorbenen Saukaserförster Josef Brunner anbringen.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.