"Schlemmerkörbe" für Sparerinnen

Andreas Endstrasser, Hildegard Prantl, Barbara Zass, Renate Mayr und Christine Meusburger bei der Übergabe der „Schlemmerkörbe“ in der Raiffeisenbank Kirchdorf.
  • Andreas Endstrasser, Hildegard Prantl, Barbara Zass, Renate Mayr und Christine Meusburger bei der Übergabe der „Schlemmerkörbe“ in der Raiffeisenbank Kirchdorf.
  • Foto: Raiba Kirchdorf
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

KIRCHDORF (gs). Im Rahmen der Weltsparwoche wurden von der Raiffeisenbank Kirchdorf zwei „Schlemmerkörbe“ vom Bichlbauern (Familie Zass) in Erpfendorf verlost. Als glückliche Gewinnerinnen freuten sich die treuen Raiffeisen-Kundinnen Hildegard Prantl aus Kirchdorf und Renate Mayr aus Erpfendorf über die köstlichen Lebensmittel. Bei der Preisübergabe wurde ihnen von Andreas Endstrasser und der Leiterin der Filiale Erpfendorf, Christine Meusburger, herzlich gratuliert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen