NMS Kirchberg
Schüler befassten sich mit Thema "Tierethik"

Diese Zeichnung einer Schülerin soll zum Nachdenken anregen.
  • Diese Zeichnung einer Schülerin soll zum Nachdenken anregen.
  • Foto: NMS Kirchberg
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

KIRCHBERG (jos). Anlässlich des Welt-Tierschutztages am 4. Oktober machten es sich die Klassen 2a und 2b der Neuen Mittelschule (NMS) Kirchberg im Religionsunterricht zur Aufgabe, auf den Umgang mit Tieren aufmerksam zu machen.
Die Schüler fertigten zu den Themen Tierwohl und Tierethik Zeichnungen an und machten sich Gedanken über artgerechte Haltung. Strenge Kritik übten die Schüler auch an der Verarbeitung von Tierhaar und -fellen in Kleidungsstücken (Bommel auf Mützen und Kapuzenkrägen aus Fell, Anm.).
Mit diesen Zeichnungen wollen die Schüler vor allem in der Vorweihnachtszeit zum Nachdenken anregen und den Kauf von Produkten aus Fell eindämmen.

Autor:

Johanna Schweinester aus Kitzbühel

Johanna Schweinester auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.