Schwendt hat nun einen Kulturraum

SCHWENDT. Ende September konnte der letzte noch leerstehende Raum im Schwendter Vereinshaus Leben eingehaucht werden – in Form eines "Kulturraums", der von Bgm. Richard Dagn offiziell eröffnet wurde (die Einnahmen der Feier gingen an den Sozialsprengel, Anm.).
Die Projektgruppe "Vereinshaus" hatte sich bemüht, den Raum gemütlich zu gestalten und einzurichten (Möbel, Garderobe, Bilder, Vereinsstandarten etc.).
"Es soll dies ein Ort der Kommunikation, Weiterbildung und Gemeinschaft sein und wir hoffen, dass ihn die Schwendter rege nützen werden. Der Raum kann bei Bedarf bei Kulturreferent Georg Widauer reserviert werden", so GR Martina Haunholter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen