Schwerer Wasserschaden in der Waidringer Turnhalle

Wasserschaden in örtlicher Turnhalle.
  • Wasserschaden in örtlicher Turnhalle.
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Klaus Kogler

WAIDRING (niko) Im Keller der Turnhalle Waidring kam es zu einem extremen Wasserschaden, der gesamte Kellerboden ist durchfeuchtet. "Davon berührt sind auch das Musikprobelokal und der Schützenkeller, diese sind derzeit unbenützbar", so Bgm. Georg Hochfilzer.

Der Ort des Wasseraustritts war vorerst nicht genau zu lokalisieren, die "Leckorter" arbeiteten an der Feststeller der Schadensstelle.

"Unabhängig davon müssen wir so schnell als möglich Trocknungsarbeiten durchführen, damit sich der Schaden nicht noch weiter ausbreitet als es schon der Fall ist. Eine Herausforderung ist die Zwischenlagerung der
diversen Utensilien, da die Räumlichkeiten soweit als möglich ausgeräumt werden müssen; dazu haben wir einen Miet-Container aufgestellt, die Demontagearbeiten an den Einbauten starteten am Mittwoch (5. 12.)", so Bgm. Hochfilzer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen