St. Johann: KochArt mobil am Wochenmarkt

Wochenmarktler und Kochkünstler bei der "KochArt-Foodtruck" Eröffnung: Klaus Salvenmoser, Kurt Tropper, Katie Tropper, Hans Baierl, Andi Lechner, Marije Moors und Michael Grafl (v. li.)
5Bilder
  • Wochenmarktler und Kochkünstler bei der "KochArt-Foodtruck" Eröffnung: Klaus Salvenmoser, Kurt Tropper, Katie Tropper, Hans Baierl, Andi Lechner, Marije Moors und Michael Grafl (v. li.)
  • hochgeladen von Elisabeth Schwenter

ST. JOHANN (elis). Eine Radieschensuppe mit Wiesenkräutern und Radieschenstrudel oder lieber ein gebratenes Saiblingsfilet mit Mairübe, Kohlrabi und Bärlauch? So, wie die Gerichte am St. Johanner Wochenmarkt beim „Foodtruck“ der KochArt Kochprofis auf den Teller kommen, sind sie jedenfalls fast zu schaden zum Essen. So großartig die Speisen aussehen, so gut schmecken sie auch.

Almschwein und Bachforelle

Sechs Mal kochen die besten heimischen Köche in den kommenden Wochen aus regionalen Zutaten besondere Gerichte (jew. Fr. 10 bis 17 Uhr). Jeder Termin steht dabei unter einem anderen Motto. Eröffnet wurde der regionale Kochreigen am 5. Mai mit Kräutern und Frühgemüse (auf Saiblling oder Suppe).
Am 9. Juni dreht sich alles um die Tiroler Bachforelle, am 14. Juli kommt das Brixentaler Berghendl auf den Teller, das feine Almschwein wird am 18. August serviert, am 29. September gibt es heimisches Lamm und, last but not least, lässt am 6. Oktober das heimische Wild grüßen.

Alles vor Ort

Die Weinkiste St. Johann liefert die passenden Tropfen zu den Menüs, die auch zuhause nachgekocht werden können – Zutatenlisten und Rezepte liegen direkt beim „KochArt-Foodtruck“ auf und, praktischerweise, lassen sich alle Zutaten am Wochenmarkt erstehen.
Um nicht nur dem eigenen leiblichen sondern auch dem Wohle anderer zu dienen, unterstützt die KochArt mit der Anmietung des Bewirtungsanhängers (dem Foodtruck) die St. Johanner Hilfsgemeinschaft - einen Verein, der sich für in Not geratene Familien aus der Region einsetzt.

Infos: www.kochart.tirol
www.facebook.com/KochArt.Tirol

Autor:

Elisabeth Schwenter aus Penzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.