Umfangreicher Bericht des Bauausschusses Jochberg

Bautätigkeiten

JOCHBERG (niko). Bei der öffentl. Gemeindeversammlung legte der Bau- und Raumordnungsausschuss einen umfangreichen Bericht ab.
Saniert wurden die Friedhofsstiege und das Kriegerdenkmal. Erste Maßnahmen für die Konzeption der Schutzwege wurden eingeleitet. Bei Straßen und Wegen gab es Asphaltierungen und Sanierungen, neue Beschildungen und Beleuchtungen. Radweg-Asphaltierungen werden fortgesetzt.
Für den neuen Bauhof laufen die Planungen, die Umsetzung soll 2019/20 erfolgen.
Auch für die Infrastruktur im Bereich „Riesern“ laufen die Planungen; es liegt ein Entwurf für eine mögliche Bebauung vor, die dann schrittweise erfolgen soll.
Schutzbauprojekte laufen in den Bereichen Filzen und Saukaserbach. Das Saukaserprojekt kostet 4,5 Mio. €, wobei die Gemeinde Jochberg 900.000 Euro zu übernehmen hat (Zeitraum 2016 bis 2020).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen