Vorstand "Kultur1000" bestätigt

Der Kulturverein "Kultur1000" lädt heuer wieder zum Kulturherbst in Hochfilzen.
  • Der Kulturverein "Kultur1000" lädt heuer wieder zum Kulturherbst in Hochfilzen.
  • Foto: Roswitha Wörgötter
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

HOCHFILZEN (rw) Die 24. Vollversammlung des Kulturvereins „Kultur1000“ Hochfilzen brachte eine einstimmige Wiederwahl des Vorstandes. Die nächsten zwei Jahre wird Gründungsobmann Walter Spreng von Stellvertreter Herbert Müllauer, Kassier Helmut Fessmann und Schriftführerin Brigitte Schwaiger unterstützt.
Während das Programm für den Kulturherbst 2018 so gut wie fixiert ist, konnte der Verein über den 23. Kulturherbst 2017 mit vier gut besuchten Veranstaltungen erfolgreich Bilanz ziehen. „Wirtschaftlich gibt es keinen großen Spielraum, wir bewegen uns am Limit. Der finanzielle Rückhalt des Vereins sind unsere langjährigen und verlässlichen Sponsoren. Ohne die Unterstützung der heimischen Wirtschaft, die jährlichen Subventionen der Gemeinde Hochfilzen und die Förderung des Landes würde es die Veranstaltungsreihe „Kulturherbst“ schon lange nicht mehr geben“, so Spreng.
Bei der Veranstaltung vom 22. September bis 10. November gibt es Unterhaltung mit "Die Hoameligen", Mundartdirchter Sepp Kahn, "Flowrag", Bauchredner "Tricky Niki", "Ina Regen" mit Band.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen