Kameradschaftsbund Kössen
Zahlreiche Ausrückungen und neue Vereinsfahne wurden präsentiert.

die neue Vereinsfahne der Kam.Kössen. von li. Fahnenpatin Karin Jörg, Obm.Stellvertr. Hans Schwentner, Fähnrich Rainer Schwarz, Obm. Martin Gründler.
4Bilder
  • die neue Vereinsfahne der Kam.Kössen. von li. Fahnenpatin Karin Jörg, Obm.Stellvertr. Hans Schwentner, Fähnrich Rainer Schwarz, Obm. Martin Gründler.
  • hochgeladen von Johann Mühlberger

KÖSSEN(jom). Bei der Jahreshauptversammlung des Kameradschaftsbundes Kössen, bei der zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste teilnahmen, wurde im Gasthof Erzherzog Rainer wieder eine erfolgreiche Bilanz gezogen. Obmann Martin Gründler und Schriftführer Johann Mühlberger sowie Kassier Rainer Schwarz berichteten von einem sehr aktiven Jahr der Kameraden.

Aktives Jahr

Mehr als 50 Vereinstätigkeiten und Ausrückungen umfasste der Tätigkeitsbericht übers ganze Jahr. Die Teilnahme an den Bezirksveranstaltungen, Landesschimeisterschaft, Landeswallfahrt, Kegeln, Bergmessen, Gelöbniswallfahrt in Jochbergwald und die eigene Wallfahrt nach Maria Klobenstein waren die Höhepunkte. Im Totengedenken wurde besonderes an die verstorbenen Mitglieder gedacht und der Kassabericht war auch sehr erfreulich, da beim Schnapsverkauf von den beiden Marketenderinnen fleißig gearbeitet wurde. Noch erfreulicher ist, so Gründler, dass der Verein gut aufgestellt ist und alles gut funktioniert, betont aber, dass wir auch Nachwuchs von neuen Mitgliedern brauchen.
Der Kameradschaftsbund Kössen wurde 1877 gegründet und hat derzeit 158 Mitglieder, davon 148 Männder und 10 Frauen. In den Reihen leben noch 3 Kriegsteilnehmer.

Neue Vereinsfahne

Höhepunkt des Abends war dann die Präsentation der neuen Vereinsfahne durch Obmannstellvertreter Hans Schwentner. Die Fahne wurde in Druckform in kompl. Neuem Design von der Firma Ridia hergestellt und ist somit leichter zu tragen. Als Fahnenpatin fungiert weiterhin Karin Jörg vom Gasthof Erzherzog Rainer, die sich ebenfalls über die neue Fahne freute. In nächster Zeit ist auch die Fahnenweihe mit einen kleinem Festakt vorgesehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen