E-Carsharing im Pillerseetal

Bgm. Walter Astner, TVB-GF Armin Kuen, Regio-Tech GF Stefan Niedermoser und Christian Astl mit dem neuen Carsharingauto.
  • Bgm. Walter Astner, TVB-GF Armin Kuen, Regio-Tech GF Stefan Niedermoser und Christian Astl mit dem neuen Carsharingauto.
  • Foto: Regio-Tech
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

PILLERSEETAL (jos). Seit geraumer Zeit steht beim Marktgemeindeamt in Fieberbrunn ein Auto für Carsharing bereit. Gegen Vorlage des Führerscheins und der Bezahlung der Stunden- oder Tagesgebühr kann der elektrisch betriebene BMW i3 verwendet werden.
Das Carsharing im Pillerseetal ist eine Kooperation zwischen der Regio-Tech GmbH, der Gemeinde Fieberbrunn und dem TVB Pillerseetal. Der Wagen wird nicht nur von Mitarbeitern dieser Organisationen verwendet, sondern er steht allen interessierten Einheimischen und Gästen zur Verfügung. Dass das System funktioniert und das Carsharing angenommen wird, belegen auch die Zahlen:
Mehr als 30.000 Kilometer wurden bereits zurückgelegt und um die Attraktivität noch weiter zu erhöhen, erfolgte jetzt ein Austausch des Autos auf eine neuere Generation. Mit der beinahe Verdoppelung der elektrischen Reichweite auf mehr als 250 km sind nun auch längere Fahrten problemlos möglich. Weitere Informationen unter www.regio-tech.at.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen