Unfallstatistik
Höchster Anteil an Alko-Unfällen

Viele Unfälle passieren unter Alkoholeinfluss.
  • Viele Unfälle passieren unter Alkoholeinfluss.
  • Foto: MEV
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Bei Alko-Unfällen große Bezirksunterschiede - höchster Anteil im Bezirk Kitzbühel

TIROL/KITZBÜHEL (niko). Der Dezember war in Tirol im Vorjahr lt. VCÖ der Monat mit dem höchsten Anteil an Alkohol-Unfällen. Jeder elfte Verkehrsunfall wurde von einem Alko-Lenker verursacht. Innerhalb Tirols gibt es zwischen den Bezirken große Unterschiede beim Anteil der Alko-Unfälle. Während im Bezirk Reutte in den vergangenen fünf Jahren nur 4,6 % der Verkehrsunfälle durch Alko-Lenker verursacht wurden, waren es im Bezirk Kitzbühel 7,9 %.

8,8 % der Verkehrsunfälle mit Personenschaden in Tirol passierten im Dezember wegen Alkohol am Steuer, im Jahresschnitt waren es rund 6,5 %, im Februar war der Anteil mit 3,9 % am niedrigsten.

Heuer kamen in Tirol seit Jahresanfang bereits 34 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben.
"Die Zahl der Todesopfer durch den Straßenverkehr ist in Österreich nach wie vor viel zu hoch. Das Vorbild sind die verkehrssichersten Staaten Europas. So weist Österreich eine fast doppelt so hohe Anzahl an Verkehrstoten auf wie die Schweiz", so VCÖ-Sprecher Gratzer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen