Nächste Baustelle: Loferer Straße in St. Johann

Die schadhafte Straße zwischen Forstinger und Hofer wird ab kommender Woche erneuert.
2Bilder
  • Die schadhafte Straße zwischen Forstinger und Hofer wird ab kommender Woche erneuert.
  • Foto: Land Tirol
  • hochgeladen von Elisabeth Schwenter

ST. JOHANN. Die Bauarbeiten an der B178 beginnen am 12. September dauern voraussichtlich bis Mitte Oktober. Ab Höhe der Firma Forstinger durch die Unterführung bis zum Supermarkt Hofer wird die Straße erneuert. Der Verkehr wird in dieser Zeit von Verkehrsposten bzw. mit einer Ampel einspurig geregelt.

Drei Bauphasen

Die Bauphase 1 umfasst den Abschnitt vom Supermarkt bis zum Beginn der Rampe der Unterflurtrasse. Die Arbeiten dauern zehn Tage.
Die Zufahrt von der B178 Loferer Straße in die Gemeindestraße „Birkenstraße“ wird gesperrt. Die Birkenstraße ist in der Zeit über die Kaiserstraße und die Gasteigerstraße erreichbar.
Am Wochenende finden keine Bauarbeiten statt und die B178 Loferer Straße wird komplett zweispurig im Baustellenbereich befahrbar sein.

Bauphasen 2 und 3

Die Bauphase 2 umfasst die komplette Unterflurtrasse und dauert von 22. September bis 30. September. Der Verkehr der B178 Loferer Straße wird in beiden Fahrtrichtungen oberhalb der Unterflurtrasse über die zwei Kreisverkehre geleitet.
Zuletzt wird der Abschnitt zwischen der Rampe Unterflurtrasse bis zur Tankstelle bzw. Firma Forstinger gebaut.
Die Bauarbeiten sollen am 14. Oktober abgeschlossen sein.

Die Busse fahren wie gewohnt vom Steinlechnerplatz zum Bahnhof über den Knoten Nord. Mit Verspätungen ist zu rechnen.

Die schadhafte Straße zwischen Forstinger und Hofer wird ab kommender Woche erneuert.
Autor:

Elisabeth Schwenter aus Penzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.