Schibusse in Tirol: Über 3,5 Mio. Fahrgäste pro Saison

Die Schibusse sind in 16 Tiroler Tourismusregionen ein Fixpunkt.
  • Die Schibusse sind in 16 Tiroler Tourismusregionen ein Fixpunkt.
  • Foto: ÖBB-Postbus
  • hochgeladen von Elisabeth Schwenter

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (red.). 3,5 Millionen Fahrgäste, 130 zusätzliche Lenker und 2 Millionen Buskilometer - das sind die beeindruckenden Zahlen des Schibusverkehrs des ÖBB-Postbus in Tirol. Rund 50 Mal rund um den Globus sind die Schibusse pro Saison zusätzlich für die Wintersportlerinnen und Wintersportler in Tirol unterwegs.

50 Mal um den Äquator

Logistisch ist der Schibusbetrieb eine Herausforderung, denn zusätzlich zu den fast 390 Stammlenkern werden im Vollbetrieb seit Weihnachten rund 130 Saisonlenkerinnen und –lenker zusätzlich beschäftigt. In Summe werden in der heurigen Wintersaison alleine in Tirol rund zwei Millionen Buskilometer zusätzlich gefahren, was rund 50 Äquatorumrundungen entspricht.

Schibusverkehr in den Regionen

Der ÖBB-Postbus betreibt Schibusverkehre in der Arlbergregion und den Gebieten Kaunertal, Paznauntal, Pitztal, Zugspitzarena, Lechtal, Tannheimertal, Kühtai, Axamer Lizum, Wipptal, Alpbach, Wildschönau, Kitzbühel, Brixental, Waidring und Osttirol. Für die Finanzierung der Schibusverkehre sorgen Bergbahnen, Tourismusverbände und Gemeinden.

Autor:

Elisabeth Schwenter aus Penzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.