Bürgermeisterinnentag 2018 findet in St. Ulrich statt

ST. ULRICH (red.). Die Gemeinde St. Ulrich hat den Zuschlag für die Ausrichtung des österreichischen und europaweit-deutschsprachigen Bürgermeisterinnentreffens erhalten. "Es handelt sich um eine Veranstaltung im Rahmen der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft, ausgerichtet vom Gemeindebund in Zusammenarbeit mit der Gemeinde. Als Termin wurde der 6. bis 10. August genannt", so Bgm. Brigitte Lackner.

Im Rahmen der Veranstaltung finden Seminare, Tagungen, Exkursionen, Galaabend, landesüblicher Empfang etc. statt. Es werden rund 140 Bürgermeisterinnen plus Begleitung erwartet.
Der Gemeinderat genehmigte einstimmig die Durchführung; im Budget wurden 5.000 Euro dafür vorgesehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen