Edenhauser wird an die zweite Stelle gereiht

TIROL/BEZIRK (niko). Die Reihungskommission der ÖVP hat die Bezirksliste der Tiroler Volkspartei für den Bezirk Kitzbühel festgelegt: 2. Josef Edenhauser (Bauernbund), 3. Peter Christian Seiwald (Wirtschaftsbund), 4. Kati Pletzer Ladurner (Junge VP), 5. Martin Unterrainer (Senioren), 6. Maria Schermer (Frauen). Als Spitzenkandidatin hat sich der Bezirksparteivorstand bereits im Vorfeld auf Beate Palfrader festgelegt (wir berichteten). Wirtschaftsbündler Seiwald landete demnach "nur" an dritten Stelle. "Ob es daher einen Vorzugsstimmenwahlkampf für ihn geben wird, entscheiden wir im Jänner in unseren Gremien", wo WB-GF Bettina Huber.
Die VP-Landesliste wird im Jänner von VP-Landesschef Günther Platter erstellt. Ob es dabei eine Mandats-Absicherung für den Bezirk geben wird, ist bis dahin offen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen