300 Bergläufer bezwangen beim 1. Gams Trail die Berge

Landschaftlich reizvolle Strecken machten den ersten Trailrun zum Erlebnis.
  • Landschaftlich reizvolle Strecken machten den ersten Trailrun zum Erlebnis.
  • Foto: M. Werlberger
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL (niko). Erfolgreich verlief der 1. Gams Trail, organisiert von Kitzbühel Tourismus und der Bergbahn AG Kitzbühel – wir berichteten bereits!

Die 300 Teilnehmer (Limit) kamen aus zehn Nationen. Die Bestleistung über 32 km und 1.740 Höhenmeter fixierte Robert Gruber (AUT) mit 2:49:16 Stunden. Beeindruckend war auch die Laufzeit von Michelle Meier (D) über 6 km; sie überholte mit 41:04 Minuten sogar den besten Herren.

12 Trailrunning-Strecken

„Mit Top-Veranstaltungen wie diesen macht die Sportstadt Kitzbühel ihrem Namen alle Ehre. Einen großen Dank an die Sponsoren“, so TVB-GF Viktoria Veider.
2019 wird es den 2. Gams Trail geben, der Termin (21. 9.) wurde bereits fixiert.
Möglichkeiten zum Trainieren gibt es bereits genug: Zum Beispiel auf einer der zwölf ausgesuchten Trailrunning-Strecken in und rund um Kitzbühel oder beim  Descent Race am 6. Oktober vom Starthaus der Streif über die Mäusefalle.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen