Altherren waren die "Stock-Meister"

Sieger Altherren mit Sportref. GR David Auer (li.), Eistock-Obmann Sigi Kals (hi. Mi.).
2Bilder
  • Sieger Altherren mit Sportref. GR David Auer (li.), Eistock-Obmann Sigi Kals (hi. Mi.).
  • hochgeladen von Klaus Kogler

WAIDRING. Bereits langjährige Tradition hat das "Club-Moarn" in Waidring. Erstmals waren bei der heurigen Auflage am 7. Jänner bei eisigen Temperaturen 16 Fünfter-Teams auf der Stockbahn Dorf im Eisstock-Einsatz.
Im Finale hatten letztlich die Altherren-Fußball gegen "Der Club" das bessere Ende und sicherten sich den Titel. Aufs Stockerl schafften es als Dritte auch die Shredneckz.
Weitere Reihung: 4. BDC, 5. CKU, 6. mellow, 7. Landjugend, 8. SKS, 9. Combo, 10. Jibbin' Crew, 11. Postis, 12. Schneidermann, 13. CDC, 14. Cronies, 15. NNC, 16. AVT (2,2 Punkte, Schrefper).

Im Bild: Sieger Altherren mit Sportref. GR David Auer (li.), Eistock-Obmann Sigi Kals (hi. Mi.).

Sieger Altherren mit Sportref. GR David Auer (li.), Eistock-Obmann Sigi Kals (hi. Mi.).
Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.