VC St. Johann
Cup-Sieg der Pink Ladies gegen TI-volley

Sarah Pranieß beim Netzangriff.
  • Sarah Pranieß beim Netzangriff.
  • Foto: H. Brecher
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Pink Ladies kämpfen sich in der Hoffnungsrunde gegen TI Black zurück in den HALI-CUP

ST. JOHANN (navi). Alles wieder offen im HALI-Cup für die Damen des VC St.Johann – so lautet die Devise nach einem 3:1 Sieg der Pink Ladies in Innsbruck gegen TI-volley. Das Spiel musst mit nur sieben Spielerinnen absolviert werden, Umstellungen in der Aufstellungen waren nötig.

Coach Daniel Gavan und Co-Trainerin Gitti Wallner zeigten sich stolz auf ihre "Ladies" und glücklich über diesen verdienten Sieg. Damit ist der VC St. Johann wieder im Rennen um den HALI-Cup-Pokal.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen