Die Jungen der "Nordischen Familie" vom SC St. Ulrich am Pillersee

Am 26.09.2015 errangen die 10 Jungen der "Nordischen Familie" vom SC St. Ulrich am Pillersee beim Tirol Milch Biathlon Cup hervorragende Platzierungen. Siege errangen Widmoser Albert in der Klasse U8m, mit einem Nuller, Grasberger Simon in der Klasse U 9m, ebenfalls mit einem Nuller. Seiner Favoriten Rolle in der Klasse U14m, wurde Lukas Weißbacher mit einer "Niete" gerecht.
Die Silbermedaille erreichten: Widmoser Josef in der Klasse U9m, mit einer "Niete", Sein Cousin Widmoser Simon in der Klasse U10m, und Lara Christin Jakob in der Klasse U 12w, mit einer Niete.
Bronze gab es für Weigl Eva-Sophie in der Klasse U10w, mit einer "Niete".
Die weiteren Platzierungen der Athletinnen von der "Nordischen Familie" lauten. Moosmair Melanie Platz 5 U12w, Domnanovich Pia Platz 8 Klasse U12w.
Weigl Lea-Marie Platz 13 Klasse U13 w.
Für nicht eingeweihte im Biathlon kurz zur Erklärung. Die Klassen U8 bis U11 laufen zwei Runden, wobei nach der ersten Runde es zum Schießplatz geht, wo die Athleten/innen liegend aufgelegt auf 10 m Entfernung auf eine Scheibe zielen müssen mit einem Durchmesser von 3,5 cm. Für jeden Fehlschuss (Niete) haben sie eine Strafrunde zu laufen. Die Klassen U12 - U 13 haben 3 Runden zu bewältigen, und schießen 2-mal, liegend aufgelegt auf eine Scheibe mit 1,5 cm Durchmesser. Die letzten beiden Klassen U14 - U15 laufen ebenfalls drei Runden wobei sie nach der ersten Runde liegend frei auf die Scheiben mit 1,5 cm Durchmesser schießen, und nach der zweiten Runde müssen sie stehend frei auf Scheiben schießen mit 3,5 cm Durchmesser.

Autor:

Leonhard Wörter aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen