KTC - THIEMs7
Ein Tennis-Highlight aus Kitzbühel

Dominic Thiem hat sich Freunde eingeladen.
8Bilder
  • Dominic Thiem hat sich Freunde eingeladen.
  • Foto: ServusTV
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Hochkarätiges Preisgeldturnier THIEMs7; Österreichs Tennis-Nr.-1 matcht sich mit sieben Kollegen.
KITZBÜHEL (niko). THIEMs7 von 7. bis 11. Juli am Center Court in Kitzbühel ist ein hochkarätig besetztes Preisgeldturnier (300.000 Euro, 100.000 € für den Sieger, Gesamtbudget 1 Mio. €), initiiert von Herbert Günther und Markus Bodner (Kitzb. Tennisclub KTC), mit-organisiert von Dominic Thiem und sportlich geleitet von Wolfgang Thiem.
Es ist zugleich das erste große österreichische Sport-Event "nach Corona", bei dem auch wieder Publikum dabei ist (limitiert auf 500 Personen im Stadion pro Session, Einhaltung aller Corona-Sicherheitsvorkehrungen). Alle bis zum Turnierstart durchgeführten 60 Covid-Tests bei den acht Spielern und Begleitpersonen waren negativ.

Gespielt wird in zwei Gruppen (Gruppe IFA und SoccerCoin) täglich in Day- und Nightsessions (Vorrunde Dienstag bis Donnerstag, Semifinali Freitag, Finalspiele Samstag). Die TV-Übertragung liegt in Händen von ServusTV (Host-Broadcaster). Eurosport sicherte sich die internationalen TV- und Vermarktungsrechte.

Turnierverlauf

Zum Auftakt des Turniers schlug Lokalmatador Thiem den NorwegerCasper Ruud nach hartem Kampf. Mit seinem zweiten Sieg gegen Andrey Rublev sicherte sich Österreichs Tennis-Nr.-1 bereits im zweiten Spiel den Einzug ins Semifinale. Thiems Landmann Dennis Novak musste zum Auftakt gegen Matteo Barrettini eine Niederlage hinnehmen, gewann jedoch seine zweite Partie gegen Karen Khachanov. "Es ist sehr schön und so viel besser vor 500 Leuten zu spielen, als vor gar keinen", zog Thiem eine erste Bilanz.

Thiem siegte dann auch im dritten Gruppenspiel gegen Jan-Lennard Struff. Rublev holte den zweiten Gruppenplatz (Gruppe IFA) hinter dem Österreicher und zog ebenfalls ins Semifinale ein. In der Gruppe Soccercoin qualifizierten sich Matteo Berrettini und Roberto Bautista Agut für das Halfinale; der Spanier beendete auch Novaks Traum vom Aufstieg. Das Aus nach der Gruppenphase kam demnach für Dennis Novak, Karen Khachanov, Jan-Lennard Struff und Casper Ruud.

Semifinali

Im ersten Halbfinale und noch bei Sonnenschein und großer Hitze kämpfte sich Gastgeber Dominic Thiem gegen den Spanier Roberto Bautista Agut in einer Partie mit einigen Ups and Downs mit 6:7 (5) 6:2 6:2 ins Finale der THIEMs7. Das Wetter war bei der zweiten Halbfinal-Partie der THIEMs7 zwischen Matteo Berrettini und Andrey Rublev ein richtiger Spielverderber. Nachdem das Match dreimal aufgrund von immer wieder einsetzendem Regen unterbrochen werden musste, wurde beschlossen, es auf den nächsten Tag zu verschieben. Das Spiel konnte schließlich Rublev für sich entscheiden.

Ofner siegte bei Austrian Young Guns

Ein Turniersieger stand schon vor dem morgigen Finale fest: Sebastian Ofner sicherte sich den Titel beim Side-Turnier der Austrian Young Guns. Ofner gewann alle vier seiner Partien und liegt somit im Ranking vor dem Tiroler Alexander Erler, Lucas Miedler und Jurij Rodionov. Insgesamt wird bei den Young Guns ein Preisgeld von 20.000 Euro ausgeschüttet.

Packendes Finale

Im Finale konnte sich der Russe Andrey Rublev gegen Thiem durchsetzen (2:6, 7:5, 8:10) und den Siegerscheck in Höhe von 100.000 Euro mit nach Hause nehmen. Nach einer rund zweistündigen Unterbrechung aufgrund des starken Regens konnte das Match schließlich fertig gespielt werden. Thiem kassierte die Hälfte davon und zusätzlich noch weitere 18.750 Euro für die Gruppensiege.

Fotos: ServusTV, Stefan Voitl, GEPA Pictures, smpr.at, KTC/Veranstalter

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen