FC Kitzbühel mit Siegestor in der Verlängerung

Kitzbühel siegte in Schwaz.
  • Kitzbühel siegte in Schwaz.
  • Foto: MEV
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL. Im Tirol-Derby der Regionalliga West am Freitag Abend kam der FC Kitzbühel in Schwaz zu einem 1:0 Sieg dank Treffer von Bojan Margic. Die Kitzbüheler erhielten in der Nachspielzeit einen Elfmeter. Kapitän Thomas Hartl scheiterte am Schwazer Goalie, der Nachschuss von Margic hingegen landete im Netz.

Das bedeutete die vorläufige Tabellenführung (7 Punkte). Am Samstag legte jedoch der FC Dornbirn mit einem 2:1 Sieg gegen Pinzgau-Saalfelden nach und zog an den Gamsstädtern vorbei an die Ligaspitze (9 Punkte).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen