Fußball
FC Kitzbühel wieder in Torlaune

Der SK St. Johann (grün) erkämpfte ein Remis.
31Bilder
  • Der SK St. Johann (grün) erkämpfte ein Remis.
  • Foto: Kogler
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Kitzbüheler Favoritensieg; St. Johanner Remis im Spitzenspiel; Kirchdorf bleibt in Führung.

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Nach der Cup-Pleite (siehe eigener Bericht) tankte der FC Kitzbühel mit dem Favoritensieg gegen Wals-Grünau (4:1, Tore Hartl, Djuric, Pauli, Baur) neues Selbstvertrauen. Die Gamsstädter bleiben mit 31 Zählern am 2. Rang der Regionalliga, vier Punkte hinter Dornbirn.

Im Spitzenspiel der Tirol Liga erkämpfte der SK St. Johann nach Rückstand den 2:2 Remis gegen den bisherigen Tabellenprimus Zirl. Die St. Johanner blieben damit am 4. Rang (21 Punkte nach elf Runden) und auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze.

Landesliga Ost

Stumm schoss die SPG St. Ulrich/Hochfilzen 1 mit 5:0 vom Platz, womit die PillerseeTaler um drei Ränge auf den 12. Platz abrutschten. Einen 2:0 Heimsieg fuhr hingegen der SV Brixen gegen Hippach ein, wobei man mit dem Vorrücken auf den 7. Tabellenrang belohnt wurde.

Der SV Kirchdorf bleibt nach dem Auswärtssieg in Jenbach an der Spitze der Gebietsliga Ost. Der SK Fieberbrunn erkämpfte ein Remis in der Lehmgrube, ebenso Westendorf auf eigener Anlage, während die weiteren Liga-Kollegen aus dem Bezirk Niederlagen hinnehmen mussten (Hopfgarten/Itter, Kirchberg, Kössen). Westendorf blieb mit lediglich fünf Punkten Tabellenschlusslicht.

In der 1. Klasse gab es jeweils Auswärtsniederlagen für Going (1:3 in Bad Häring) und Kitzbühel 1b (3:5 bei Aschau i. Z.).

2. Klasse Ost

Derby-Time war wieder angesagt in der 2. Klasse: St. Ulrich/Hochfilzen 1b schlug Waidring 4:2 und verteidigte damit die Tabellenführung. Im Brixental siegte das Brixener Farmteam gegen die Kollegen aus Kirchberg. Oberndorf siegte bei Westendorf 1b. Niederlagen mussten Fieberbrunn 1b (auswärts bei Söll 1b), St. Johann 1b (0:1 gegen Ebbs 1b) und Reith (0:4 gegen Thiersee 1b) hinnehmen. Vorletzter und Letzter der Tabelle sind Reith und Kirchberg 1b.

Fotos: Kogler

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen