Gipfeltreffen der Schwergewichts - Eisschützen Stars

Das Sieger Bild vl. Vizebürgermeister Walter Astner, Organisationsleiter Andi Aberger, 2. EC. Jochberg I, 1. EC. Jochberg II, 3. EV. Fieberbrunn  II.
32Bilder
  • Das Sieger Bild vl. Vizebürgermeister Walter Astner, Organisationsleiter Andi Aberger, 2. EC. Jochberg I, 1. EC. Jochberg II, 3. EV. Fieberbrunn II.
  • hochgeladen von Andi Aberger

Die Herren Bezirksmeisterschaft des Schwergewichtseisschützenverbandes ist jedes Jahr das Zusammentreffen der besten Eisschützen, die mit Schwergewichtseisstöcken hantieren.

Es ging voll zur Sache und jeder Fehlschuss führte schon fast sicher zu einer Niederlage. Die Ausgeglichenheit der Topstars des Verbandes wird immer enger. Daher war der Kampf um den Titel einmal mehr eine Last Minute Entscheidung. 3 Runden vor Schluss hatten noch immer 10 Mannschaften die Chance auf den letzten Vierermannschafts-Bezirksmeistertitel, der seitens des Verbandes zu vergeben war.

In den letzten drei Runden spielte das Team Jochberg II mit Landmann Peter, Landmann Josef, Kreidl Walter und Schipflinger Felix, alle Partien trocken nachhause und sicherte sich so den Bezirksmeistertitel 2013. Die Mannschaft rund um Pletzer Hans, Exenberger Lois, Noichl Sepp und Auberger Werner, sorgte zum darüberstreuen für den Doppelsieg durch Jochberg I;
3. wurde das Team EV. Fieberbrunn II
mit Bucher Martin, Payr Hans, Maislinger Sigi und Schnaitl Thomas. Rang 4 ging mit gleich vielen Siegen und Kehren aber mit dem verlorenen Spiel im direkten Duell an die Mannschaft EG. Rummlerhof I. Alle Mannschaften auf den Plätzen 5 - 10 hatten einen Sieg weniger wie die Dritten und waren auch nur durch die eine oder andere Kehre getrennt.
5. EC. Brixen II, 6. ESV. Erpfendorf I, 7. EG. Rummlerhof I, 8. ESV. Kitzbühel II, 9. EC. Brixen I, 10 EV. Gasteig, ....., ......, 17 EC. Oberndorf I.

Die Tatsache, dass viele Vereinsobmänner und das Bezirksverbandteam für eine Aufwertung des Schwergewichtseisschützensportes sorgen wollen, machte diese Meisterschaft zur letzten Bezirksmeisterschaft im Vierermannschaftsbewerb der Schwergewichtseisschützen. Das führte zu einem großen Interesse der Medien und der Politik. Daher durfte sich der Bezirksschriftführer bei Jasmine Hrdina Tirol TV., Roswitha Wörgötter Tatzelwurmverlag und Astner Walter Vizebürgermeister der Gemeinde Fieberbrunn für die Unterstützung der Meisterschaft bedanken.

Der Schriftführer zur Neuheit im nächsten Jahr: ,,Der Schwergewichtseisschützenverband und seine Vereine haben immer das Glück gehabt zur richtigen Zeit, die idealen Funktionäre zu besitzen. Und einer dieser großen Funktionäre von einst der heute noch von vielen Aktiven sehr geschätzt wird hat damals schon gesagt: ,,Um die Ausübung unseres schönen Traditionssportes nachhaltig zu sichern, wird es immer wieder Veränderungen der Rahmenbedingungen und entsprechende Modernisierungen brauchen!"

Dieser Feststellung wird jetzt wieder einmal Rechnung getragen. Daher gibt es künftig Landesmeisterschaften im Schwergewichtseisschützensport !"

Das Verbandteam bedankt sich beim EV. Fieberbrunn, bei Janet Rosenkranz und bei Rudi Mitterer für die hervorragende Unterstützung dieser Meisterschaft.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen