Fußball
Im Cup-Achtelfinale war für Kitz Endstation

Telfs siegte gegen Kitzbühel
  • Telfs siegte gegen Kitzbühel
  • Foto: MEV
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL/TELFS (niko). Im Achtelfinale des Kerschdorfer Tirol Cups kam das Aus für den FC Kitzbühel, aktuell Tabellenzweiter der Regionalliga.

Die Kitzbüheler lagen in Telfs (Tirol Liga) bereits 0:3 im Rückstand, ehe Kapitän Thomas Hartl sein Team noch einmal 2:3 heranführte. Zu spät. Die Kitzbüheler schieden aus dem Cupbewerb aus, womit kein Verein aus dem Bezirk mehr um den Titel mitmischen kann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen