Jubiläum: 20. int. Cordial Cup

Auch Red Bull Salzburg ist beim Cordial Cup wieder aktiv im Turnierseinsatz.
  • Auch Red Bull Salzburg ist beim Cordial Cup wieder aktiv im Turnierseinsatz.
  • Foto: Cordial Cup
  • hochgeladen von Klaus Kogler

BEZIRK KITZBÜHEL/KIRCHBERG. Die 20. Auflage des int. Cordial Cups geht von 2. bis 5. Juni in der Region Kitzbüheler Alpen in Szene. Heimische Nachwuchs-Fußballteams treffen dabei auf nationale und internationale Großclubs wie Bayern München, FC Liverpool, Red Bull Salzburg oder FC Barcelona.
Gespielt wird in den Klassen U11, U13 und U15 sowie der Girls Cup (in Hopfgarten) in insgesamt zwölf Austragungsorten in fünf TVB-Regionen. Es sind 166 Teams mit rund 3.000 SpielerInnen und über 500 Trainer und Betreuer im Einsatz. Die Finalspiele werden live im Internet übertragen (alle Infos: www.cordialcup.com).

Programmablauf:

2. 6., 19.30 Uhr Start für Eröffnung im Ortszentrum Kirchberg, Musik und Feier im Fußballstadion Kirchberg; 3. 6. ab 9.15 Uhr Spiele in den 12 Austragungsorten, 18.30 Uhr Ende der Vorrunde; 4. 6. ab 9.15 Uhr Zwischenrunden und Platzierungsspiele in allen Orten, ab 15.30 Uhr vier Finalspiele in Kirchberg (zuvor Spiel um 3./4. Platz Girls Cup in Hopfgarten, 14 Uhr; nach Finali große Siegerehrung in Kirchberg.

Link Livestream:


Cordial Cup Finale 2017 - 04.06.2017von production14

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen